Anzeige


Stadt oder
Postleitzahl:

Z.B.:
oder
Münch...
80...
Volltextsuche:

Einführung/Hilfe
RSS-Feed


Titel: Geistreiches Berlin und Potsdam (Buchvorstellung)
Beginn: 20.01.2022 19:00
Karte: Bei Google Maps anzeigen
Beschreibung: Die Entwicklung Preußens, insbesondere die Berlins und Potsdams, zu einem Zentrum der Philosophie begann bereits unter Friedrich, dem Großen. Der aufgeklärte Monarch holte die von Repressalien bedrohten französischen Aufklärer Voltaire und Julien Offray de La Mettrie nach Sanssouci an seinen Hof. Ersterer wurde sein Vorleser, der Zweite Hofarzt. In seine Regentschaft fällt auch die Berufung des Enzyklopädisten Denis Diderot an die Preußische Akademie der Wissenschaften. Unabhängig hiervon entwickelte sich Berlin – dank des deutschsprachigen Triumvirats von Friedrich Nicolai, Gotthold Ephraim Lessing und Moses Mendelssohn – zur preußischen Hauptstadt der deutschsprachigen Aufklärung. Das geistige Leben in Berlin wurde dann von den Romantikern geprägt. Im 19. Jahrhundert entwickelte sich die Spreemetropole dann zielstrebig zu einer europäischen Hauptstadt der Intelligenz.
Veranstaltungsort:
Adresse: Stadtteilzentrum Lankwitz
Leonorenstraße 85
12247 Berlin
Veranstalter:
Adresse: Dr. Maurice Schuhmann
Maurice Schuhmann
Telefon: 015234757111
E-Mail: maurice.schuhmann@mailbox.org
Homepage:  
Bookmark and Share
Anzeige
bla bla