Anzeige


Stadt oder
Postleitzahl:

Z.B.:
oder
Münch...
80...
Volltextsuche:

Einführung/Hilfe
RSS-Feed


Titel: 2-tägiger Kurs: «Medizinische Vorausplanung und selbstbestimmtes Sterben» für Fachpersonen aus dem Gesundheits- und Sozialwesen
Beginn: 25.10.2021 08:45
Karte: Bei Google Maps anzeigen
Beschreibung: Medizinische, pflegerische, ethische und rechtliche Voraus­setzungen für die medizinische Voraus­planung und selbst­bestimmtes Sterben in der Schweiz

Diese in­ter­pro­fes­sio­nelle Fort­bil­dung rich­tet sich an Fach­per­so­nen aus dem Ge­sund­heits- und So­zial­we­sen. An­hand von kon­kre­ten Pa­ti­en­ten­si­tua­ti­onen er­wer­ben die Teil­neh­men­den me­di­zi­ni­sches, psy­chi­a­tri­sches und psycho­lo­gi­sches, ethi­sches und recht­li­ches Fach­wis­sen für die me­di­zi­ni­sche Vo­raus­pla­nung und selbst­be­stimm­tes Ster­ben in der Schweiz.

Die Teil­neh­me­nden set­zen sich mit den un­ter­schied­li­chen Fra­ge­stel­lun­gen der Sui­zid­bei­hilfe und dem frei­wil­li­gen Ver­zicht auf Nah­rung und Flüs­sig­keit (FVNF) aus­ei­nan­der. Dazu ge­hö­ren auch spi­ri­tu­elle Fra­gen am Le­bens­ende. Sie ler­nen die Mög­lich­kei­ten und Gren­zen von Pa­ti­en­ten­ver­fü­gun­gen ken­nen und be­schäf­ti­gen sich mit den An­for­de­run­gen an gute me­di­zi­ni­sche und pfle­ge­rische Vo­raus­pla­nung.

Zielgruppe:
Fach­per­so­nen aus dem Ge­sund­heits- und So­zial­we­sen

DozentInnen:
- lic. theol. Walter Anghileri
dipl. Experte Intensivpflege NDS / HF, Bildung, Beratung und Ethik-Foren, Stiftung Dialog Ethik, Zürich
- Dr. theol. Ruth Bau­mann-Hölzle
Ex­per­tin für Ethik in Or­ga­ni­sa­ti­onen und in der Ge­sell­schaft, Instituts­leiterin, Stiftung Dialog Ethik, Zürich
- lic. phil. Patrizia Kalbermatten-Casarotti, MAS
Leitung Fachbereich Patientenverfügung und Arzt-Patient-Dialog, Stiftung Dialog Ethik, Zürich
- Dr. med., lic. theol. Diana Meier-Allmendinger
Fach­ärztin für Psychiatrie und Psycho­therapie FMH, Dozentin, Leiterin von Ethik-Foren, Mit­glied des Instituts­teams Dialog Ethik, Zürich

Kursort:
Stiftung Dialog Ethik
Schaffhauserstrasse 418
CH-8050 Zürich

Kosten:
CHF 750.– (inkl. Kursunterlagen)

Abschluss:
Sie er­halten ein Kurszertifikat.

Anmeldung:
Bit­te mel­den Sie sich früh­zei­tig per Post, E-Mail an info@dialog-ethik.ch oder über die Web­sei­te. An­meldungen werden in der Reihen­folge des Ein­gangs be­rück­sichtigt. Sie er­halten an­schliessend eine Be­stätigung von uns.

Wir be­halten uns vor, diesen Kurs bis 14 Tage vor Be­ginn bei ungenügender Teilnehmer­zahl ab­zu­sagen.
Veranstaltungsort:
Adresse: Stiftung Dialog Ethik
Schaffhauserstrasse 418
8050 Zürich (Schweiz)
Veranstalter:
Adresse: Stiftung Dialog Ethik
Sekretariat Administration
Telefon: +41 44 252 42 01
E-Mail: info@dialog-ethik.ch
Homepage: https://www.dialog-ethik.ch/kurse-und-events/event/29-kurse/65-kurs-medizinische-vorausplanung-und-selbstbestimmtes-sterben-fuer-fachpersonen-aus-dem-
Bookmark and Share
Anzeige
bla bla