Anzeige


Stadt oder
Postleitzahl:

Z.B.:
oder
Münch...
80...
Volltextsuche:

Einführung/Hilfe
RSS-Feed


Titel: Online-Vorlesung im SoSe 2021: Philosophische Kritik der Corona-Politik - Termin 4
Beginn: 05.05.2021 20:15
Karte: Bei Google Maps anzeigen
Beschreibung: Philosophische Kritik der Corona-Politik
Öffentliche Vorlesung online im SoSe 2021
Prof. Dr. Hans-Martin Schönherr-Mann, Univ. München
Veranstalter: Halkyonische Assoziation für radikale Philosophie
Mi, 20.15-21.45h

Die Vorlesung beleuchtet die aktuellen Geschehnisse rings um die Corona-Politik aus philosophischer Perspektive. Dabei greift sie primär auf die Philosophie des 20. und 21. Jahrhunderts zurück, vor allem auf den Existentialismus, den Poststrukturalismus und den Neomarxismus. Die Vorlesung bemüht sich um Verständlichkeit und führt daher auch in diese Philosophien en passant ein. Aber sie geht natürlich auch auf Theorien ein, die man zur Verteidigung der Corona-Politik anführen kann, also vor allem auf das Politik-Verständnis des Kronjuristen der Nazis Carl Schmitt, auf den Verteidiger der US-Politik Leo Strauss und auf den Anthropologen Arnold Gehlen, der den Menschen für herrschaftsbedürftig hält und dabei Züchtungsphantasien entwickelt. Im Vordergrund der Kritik an der Corona-Politik stehen Ausnahmezustand, die Aufhebung der Menschenrechte, die Entmündigung der Bürger im Besonderen und im Allgemeinen die Medizinisierung moderner Gesellschaften, die in eine globale Hospitalisierung führt. Nach dem US-Philosophen Michael Walzer hat die Medizin die mittelalterliche Rolle der Religion übernommen, geht es heute statt um das Seelen-, um das Körperheil. Wie die Corona-Politik vorführt, ist die Gefahr für Menschenrechte und Menschenwürde nicht mehr so sehr der globale Kapitalismus als vielmehr die globale Medizin.


Termin 4 (5. 5.): Die Maske als Aufhebung individueller Verantwortung oder das in die Verantwortung rufende nackte Gesicht bei Emmanuel Lévinas: Auf welche Weise versagt aktuell die Zivilgesellschaft?

(Moderation: Paul Stephan)


Vollständiges Programm und weitere Informationen:
http://harp.tf/2021/09/03/online-vorlesung-im-sose-2021-philosophische-kritik-der-corona-politik/

Link zum Live-Stream auf Youtube: https://www.youtube.com/watch?v=J3TQEXesA9o
Veranstaltungsort:
Adresse: Live-Stream
04315 Youtube
Veranstalter:
Adresse: Halkyonische Assoziation für radikale Philosophie
Paul Stephan
Telefon:  
E-Mail: harp@riseup.net
Homepage: http://harp.tf
Bookmark and Share
Anzeige
bla bla