Anzeige


Stadt oder
Postleitzahl:

Z.B.:
oder
Münch...
80...
Volltextsuche:

Einführung/Hilfe
RSS-Feed


Titel: Wann, wo und wie entstand die Wissenschaft? Das Zusammenspiel von Philosophie und Wissenschaft
Beginn: 29.11.2021 13:00
Karte: Bei Google Maps anzeigen
Beschreibung: Wer eine Wissenschaft studiert, hat genug damit zu tun, sich den gegenwärtigen Stand seiner Disziplin anzueignen. Die Geschichte der jeweiligen Wissenschaft spielt dabei keine große Rolle. Nur nebenbei erfährt man, dass Isaac Newton die neuzeitliche Physik begründet hat. Vielleicht wundert man sich noch, dass sein Hauptwerk „Philosophiae naturalis principia mathematica“ heißt, dass dabei also von Physik noch nicht einmal die Rede ist.

Ähnlich stellt der Mitbegründer der atomaren Chemie John Dalton 1808 „A new system of chemical philosophy“ vor, und Jean Baptiste de Lamarck verfasst 1809 ein zweibändiges Werk „Philosophie zoologique“, in dem er die Vererbung erworbener Eigenschaften vertritt. Etwas vereinfachend kann man mit Bertrand Russell sagen, dass Philosophen immer wieder Fragen stellen, deren Beantwortung dann wissenschaftliche Disziplinen möglich machen. Das Wechselspiel zwischen Philosophie und Wissenschaften dauerte Jahrtausende.

Waren es die „alten“ Ägypter, die so schöne Mathematik-Aufgaben stellen konnten und deren gewaltige Pyramiden auch heute noch stehen? Waren es die alten Griechen, die ganze Schulen bildeten, um ihre Einsichten weitergeben zu können? Waren es die Araber, deren „Haus der Weisheit“ in Bagdad für mehrere Jahrhunderte Zentrum der Gelehrsamkeit war? Ist es die Zeit der Renaissance, in der man den Einsichten der Antike eine Wiedergeburt verschafft?

Ziel des Kurses ist ein Einblick in das Zusammenspiel von Philosophie und Wissenschaft, das auch jetzt nicht zu Ende ist.

Leitung: Dr. rer. nat. Dr. phil. Gerhard Vollmer, Freiburg
Beginn: Montag, 13 Uhr
Ende: Freitag, nach dem Frühstück

Kurs: 190,- €
Unterkunft und Verpflegung pro Person:
Doppelzimmer 196,- € / 252,- € (ohne/mit DuWC)
Einzelzimmer 216,- € / 272,- € (ohne/mit DuWC)
Veranstaltungsort:
Adresse: VHS Inzigkofen
Parkweg 3
72514 Inzigkofen
Veranstalter:
Adresse: VHS Inzigkofen
Telefon: 07571/73980
E-Mail: info@vhs-i.de
Homepage: http://www.vhs-inzigkofen.de/
Bookmark and Share
Anzeige
bla bla