Anzeige


Stadt oder
Postleitzahl:

Z.B.:
oder
Münch...
80...
Volltextsuche:

Einführung/Hilfe
RSS-Feed


Titel: Ethische und politische Überlegungen zu Leihmutterschaft und technologischer Reproduktion
Beginn: 25.02.2021 19:00
Karte: Bei Google Maps anzeigen
Beschreibung: Früher wurden Kinder nur durch Geschlechtsverkehr gezeugt. Heute kann Technologie nachhelfen, um Sperma und Eizelle zu einem Embryo zu verschmelzen. Das eröffnet ganz neue Möglichkeiten. Männer, deren Sperma eigentlich unfruchtbar ist, können nun doch genetische Väter werden. Frauen können mit Embryonen schwanger sein, die von anderen gezeugt wurden. Eizellen und Sperma können gekauft und verkauft oder auch eingefroren werden. Sogar Gebärmuttertransplantationen gibt es bereits. In Deutschland sind solche Reproduktionstechnologien verboten - aber wie lange noch? Die Referentin Antje Schrupp lädt dazu ein, sich ein differenziertes Urteil zu bilden, das über ein simples "Pro und Contra" hinausgeht.
Die Referentin ist Politikwissenschaftlerin und Journalistin.
Eine vorherige Anmeldung ist erforderlich.

Kursgebühr 5,00 €
Veranstaltungsort:
Adresse: VHS Paderborn
Online
- Online
Veranstalter:
Adresse: VHS Paderborn
Telefon: 05251 88-14300
E-Mail: vhs@paderborn.de
Homepage: https://vhskurse.paderborn.de/webbasys/index.php?kathaupt=11&knr=11-1310HS&kursname=Ethische+und+politische+UEberlegungen&katid=38#inhalt
Bookmark and Share
Anzeige
bla bla