Anzeige


Stadt oder
Postleitzahl:

Z.B.:
oder
Münch...
80...
Volltextsuche:

Einführung/Hilfe
RSS-Feed


Titel: Hegel: Philosoph der Neuzeit (11 Termine)
Beginn: 13.04.2021 18:00
Karte: Bei Google Maps anzeigen
Beschreibung: Georg Wilhelm Friedrich Hegel, dessen 250. Geburtstag gerade gefeiert wurde, ist der einlussreichste, am häufigsten kommentierte, rezipierte, anerkannte oder abgelehnte Philosoph der Neuzeit. Sein sprachlich nicht immer leicht daherkommendes Philosophieren ist ein permanenter Appell, sich der "Anstrengung des Begriffs" und damit dem eigenen, freien und selbständigen Denken zu stellen. Er ist Philosoph der Befreiung von überkommenen Denkformen und -inhalten. Er ist Denker von Prozessen udn damit der Negation bestehender, festgefahrener, "positiver" Zustände und Denkweisen. Er ist der dialektisch argumentierende Denker psychischer, gesellschaftlicher, politischer, geschichtlicher Widersprüche.
Der Kurs gibt einen knappen "kursorischen" Überblick über Hegels Leben, die enzyklopädische Vielfalt seiner Themen und seiner Nachwirkungen bis in unsere Zeit. Er stellt anhand ausgewählter Texte die folgenden Problemfelder zur Auswahl und Diskussion:
- Entstehung von Bewusstsein, Selbstbewusstsein und Vernunft
- Macht und Ambivalenz unseres Begehrens
- Macht, Unterwerfung, freiwillige Knechtschaft und Befreiung
- "Bildung", Sozialisierung und Freiheit
- "Anerkennung" als fundamentale Bedingung der menschlichen Existenz
- Das "unglückliche Bewusstsein" und die "ungeheure Macht des Negativen": Leid, Tod, Zerstörung, Vernichtung im Leben des Einzelnen wie der menschlichen Geschichte
- Gewohnheit - Spontaneität - Freiheit
- Die "absolute Freiheit und der Terror"
- Die Macht des Denkens

"Wer verlangt, dass nichts existiere, was in sich einen Widerspruch enthält, der fordert, dass nichts Lebendiges existiere. Denn die Kraft des Lebens und mehr noch die Macht des Geistes besteht darin, den Widerspruch in sich zu setzen, zu ertragen und zu überwinden. Dieses Setzen und Auflösen des Widerspruchs macht den steten Prozess des Lebens aus, undas Leben ist nur als Prozess." (Hegel, Phänomenologie des Geistes)

Entgelt:

86.40 EUR

Ermäßigt:

46.95 EUR
Veranstaltungsort:
Adresse: Humboldtgymnasium
Hatzfeldtallee 2-4, Raum 18
13509 Berlin
Veranstalter:
Adresse: VHS Berlin Reinickendorf
Telefon: 030 / 902944800
E-Mail: vhs@reinickendorf.berlin.de
Homepage: https://www.vhsit.berlin.de/VHSKURSE/BusinessPages/CourseDetail.aspx?id=590995
Bookmark and Share
Anzeige
bla bla