Anzeige


Stadt oder
Postleitzahl:

Z.B.:
oder
Münch...
80...
Volltextsuche:

Einführung/Hilfe
RSS-Feed


Titel: Weltreligionen: Der Islam
Beginn: 18.11.2020 18:00
Karte: Bei Google Maps anzeigen
Beschreibung: Der Islam ist eine der nominell drei monotheistischen Weltreligionen. Seine Geschichte reicht bis weit in das Frühmittelalter zurück: Im Jahre 622 vollzog Mohammed die Hedschra von Mekka nach Medina. Im Jahre 630 wurde Mohammed zum Herrscher über Mekka. Und im Jahre 636 fiel Persien unter islamische Herrschaft. Diese welthistorischen Ereignisse stehen am Beginn der Entwicklung des Islam von einer kleinen arabischen Glaubensgemeinschaft hin zu einer monotheistischen Weltreligion. Gleichen Zuges stellen diese Ereignisse auch die Keimzelle derjenigen sehr großen geopolitischen Bedeutung dar, die der Islam im 21. Jh. besitzt. – Der hier angebotene Vortrag bietet einen Überblick über die heiligen Schriften, die religiösen Lehren, die religiöse Praxis, die unterschiedlichen Strömungen und vor allem über die geschichtliche Entwicklung des Islam. Dieser Vortrag ist Teil einer Vortragsreihe, die im zweiten Halbjahr des Jahres 2020 an der Volkshochschule Hildesheim diejenigen Weltreligionen einer näheren Betrachtung unterziehen soll, die im frühen 21. Jh. die größte Anzahl an Gläubigen auf sich vereinen: Christentum, Islam und Hinduismus.
Veranstaltungsort:
Adresse: VHS Hildesheim
Pfaffenstieg 4-5
31134 Hildesheim
Veranstalter:
Adresse: VHS Hildesheim; Dozent: Florian Fischbach
Telefon: (05121) 93610
E-Mail: info@vhs-hildesheim.de
Homepage: http://www.vhs-hildesheim.de
Bookmark and Share
Anzeige
bla bla