Anzeige


Stadt oder
Postleitzahl:

Z.B.:
oder
Münch...
80...
Volltextsuche:

Einführung/Hilfe
RSS-Feed


Titel: Kompakt-Lektüreseminar: Der Existentialismus Jean-Paul Sartres (2 Termine)
Beginn: 15.01.2021 18:30
Karte: Bei Google Maps anzeigen
Beschreibung: Kaum ein anderer zeitgenössischer französischer Philosoph hat das Denken bei uns in Deutschland in den ersten Jahrzehnten nach dem Zweiten Weltkrieg so stark beeinflusst wie Jean-Paul Sartre (1905-1980), der auch zu den wichtigsten international rezipierten Literaten seiner Zeit gehört. Dabei ist der Existentialismus Sartres, von Hegel, Husserl und Heidegger herkommend, stark von phänomenologischen Grundanschauungen geprägt, entwickelte sich aber auch in steter kritischer Auseinandersetzung mit dem Marxismus.
In diesem Wochenendseminar wollen wir uns mit drei wichtigen Aufsätzen Sartres auseinandersetzen, die allesamt in dem Sammelband "Der Existentialismus ist ein Humanismuns und andere philosophische Essays" zu finden sind, der als Rowohlt Taschenbuch erschienen ist. Es handelt sich dabei um die Aufsätze:"Der Existentialismus ist ein Humanismus", "Materialismus und Revolution" sowie "Selbstbewußtsein und Selbsterkenntnis", die zusammen in nuce fast die gesamte Spannweite der Philosophie Sartres abbilden.
Die Teilnehmer werden gebeten, bereits im Vorfeld des Kompaktseminars die drei Aufsätze sorgfältig zu lesen, damit wir im gemeinsamen Gespräch auf die dabei entstandenen Fragen eingehen können.

Kursleitung: Wolfgang Schubert

Kursnummer: 220-10803

Kosten: 35,00€
Veranstaltungsort:
Adresse: vhs-Haus, Raum 210
Mörikestr. 16
73033 Göppingen
Veranstalter:
Adresse: VHS Göppingen
Telefon: 07161/650-9705
E-Mail: vhs@goeppingen.de
Homepage: http://www.vhs-goeppingen.de
Bookmark and Share
Anzeige
bla bla