Anzeige


Stadt oder
Postleitzahl:

Z.B.:
oder
Münch...
80...
Volltextsuche:

Einführung/Hilfe
RSS-Feed


Titel: Philosophischer Gesprächskreis: Nordlichter – Sören Kierkegaard
Beginn: 25.09.2020 19:00
Karte: Bei Google Maps anzeigen
Beschreibung: Passend zum Kultursommerthema 2020 „Idee Europa – Nordlichter“ möchte sich der philosophische Gesprächskreis mit einem solchen befassen: Sören Kierkegaard, geboren am 5. Mai 1813 in Kopenhagen und ebendort am 11. November 1855 mit nur 42 Jahren verstorben. Kierkegaard war ein dänischer Philosoph, Essayist, Theologe und religiöser Schriftsteller. Er wird als Wegbereiter der Existenzphilosophie gesehen, so auch seine Themen bzw. Titel einiger seiner Werke: „Entweder – Oder“, „Furcht und Zittern“, „Der Begriff Angst“, „Die Krankheit zum Tode“. Nietzsche, Heidegger und Sartre wurden beispielsweise von Kierkegaard beeinflusst. Wir wollen uns über das Buch von Konrad Paul Liessmann „Sören Kierkegaard – zur Einführung“ – Erschienen im Junius-Verlag – diesem durchaus auch umstrittenen Philosophen nähern. “Diese Einführung möchte zu Kierkegaard (1813-1855) hinführen und versucht nicht, ihn zu systematisieren. Das widerspräche der innersten Intention seines Denkens genauso wie den Formen, die er diesem Denken gegeben hat. Aufregend an Kierkegaard ist die Bewegung des Denkens selbst, nicht dessen nachträgliche Subsumtion unter philosophiehistorisch verbürgte Begriffe. Sein Ziel hat dieses Buch erreicht, wenn es dem Leser Lust auf Kierkegaard macht.” Wer Interesse hat kann gerne vorbeischauen und mitdiskutieren, Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Eine Veranstaltung im Rahmen des Kultursommer Rheinland-Pfalz.
Veranstaltungsort:
Adresse: Burgschwalbacher Str. 8
65623 Hahnstätten
Veranstalter:
Adresse: Literaturhaus Kreml
Telefon: 06430 929724
E-Mail:  
Homepage: https://www.kreml-kulturhaus.de
Bookmark and Share
Anzeige
bla bla