Anzeige


Stadt oder
Postleitzahl:

Z.B.:
oder
Münch...
80...
Volltextsuche:

Einführung/Hilfe
RSS-Feed


Titel: Was hält unsere Gesellschaft zusammen?
Beginn: 05.10.2020 19:30
Karte: Bei Google Maps anzeigen
Beschreibung: Die westlichen Gesellschaften sind derzeit einer belastenden Zerreißprobe ausgesetzt. Die Kräfte des Nationalen und Globalen scheinen sich ebenso unversöhnlich gegenüberzustehen wie die Ideale von Individualismus und sozialem Zusammenhalt oder die Werte von Freiheit und Gleichheit. Was hält unsere Gesellschaft angesichts der sich vertiefenden Risse überhaupt noch zusammen?
Der Philosoph G. W. F. Hegel hat die Überwindung von Widersprüchen ins Zentrum seines Denkens gestellt. So gesehen ist er nicht nur aufgrund seines 250. Geburtstag, den wir dieses Jahr feiern, der Philosoph der Stunde. Nach Hegel ist es die Freiheit, die die Gesellschaft zusammenhält und die in der Lage ist, alle Gegensätze zu überwinden. Allerdings kommt alles darauf an, den Begriff der Freiheit richtig zu verstehen: Nicht das zügellose Leben nach dem individuellen Lustprinzip ist Freiheit, sondern das freie Sich-Binden und Sich-Einlassen auf andere Personen, gemeinsame Projekte und Institutionen.


Kurs-Nr.:
N108103
Beginn:
Mo. 5.10.20, 19:30 - 21:00 Uhr
Dauer:
1 Termin
Gebühr:
8,00 €

Dr. Sebastian Ostritsch
Veranstaltungsort:
Adresse: VHS am Münsterplatz, Saal
Münsterplatz 15
73525 Schwäbisch Gmünd
Veranstalter:
Adresse: Gmünder VHS
Ingrid Hofman
Telefon: 07171 92515-13
E-Mail: ihofmann@gmuender-vhs.de
Homepage: https://www.gmuender-vhs.de
Bookmark and Share
Anzeige
bla bla