Anzeige


Stadt oder
Postleitzahl:

Z.B.:
oder
Münch...
80...
Volltextsuche:

Einführung/Hilfe
RSS-Feed


Titel: Johann G. Fichte: "Über die Bestimmung des Menschen" (10 Termine)
Beginn: 26.08.2020 19:30
Karte: Bei Google Maps anzeigen
Beschreibung: "So lebe, und so bin ich, und so bin ich unveränderlich, fest, und vollendet für alle Ewigkeit; denn dieses Sein ist kein von außen angenommenes, es ist mein eigenes, einiges wahres Sein, und Wesen." Fichte versucht in seinem allgemein verständlichen Text von 1800 über "Die Bestimmung des Menschen" deutlich zu machen, inwieweit das Denken immerzu an Grenzen stößt, um sich dann in freier Weise darüber zu erheben. In einem Dreischritt vom Zweifeln über das Wissen zum Glauben beschreibt Fichte den Menschen (ähnlich wie auch Platon) als jemand, der nach der Wahrheit und dem Guten sucht. Damit kann sich für jeden ein Weg zur Selbstfindung eröffnen. Für den Kurs sind keine Vorkenntnisse erforderlich, jede/jeder ist zum Mitdenken eingeladen! Wir benötigen für den Kurs: Johann Gottlieb Fichte, Die Bestimmung des Menschen, Reclam, ISBN: 978-3-15-001201-7, € 8,00.

Kursnr.: AI1151
Uhrzeit: 19:30 - 21:00 Uhr

Mi. 26.08.2020 - Mi. 11.11.2020

Dozent: Dr. phil. Manfred Klein

Kosten:
€ 52,00 (ermäßigt € 41,60) ab 10 Teilnehmer*innen
€ 65,00 (ermäßigt € 52,00) bei 8 und 9 Teilnehmer*innen
€ 86,60 (ermäßigt € 69,40) bei 6 und 7 Teilnehmer*innen

Veranstaltungsort:
Adresse: vhs in der Konkreßhalle
Südanlage 3 A
35390 Gießen
Veranstalter:
Adresse: VHS Gießen
Telefon: 0641/306-1467
E-Mail: vhs@giessen.de
Homepage: http://www.vhs.giessen.de
Bookmark and Share
Anzeige
bla bla