Anzeige


Stadt oder
Postleitzahl:

Z.B.:
oder
Münch...
80...
Volltextsuche:

Einführung/Hilfe
RSS-Feed


Titel: Kant-Reflexionen - eine Gesprächsreihe: Vom 'Streit der Fakultäten' in Krisenzeiten - Philosophie: Magd, Königin oder Experti
Beginn: 10.11.2020 16:30
Karte: Bei Google Maps anzeigen
Beschreibung:
„Die Regierung aber interessiert das am allermeisten, wodurch sie sich den stärksten und daurendsten Einfluß auf das Volk verschafft, und dergleichen sind die Gegenstände der oberen Fakultäten.“ - nämlich die Theologie, die Jurisprudenz und die Medizin. Mit seinem von gelassener Ironie getragenen Altershumor nimmt Immanuel Kant in der letzten von ihm selbst veröffentlichten Schrift: „Der Streit der Fakultäten“ (1798) zur Bedeutung der Philosophie als der ‚unteren Fakultät‘ für die vom Regierungshandeln favorisierten ‚oberen Fakultäten‘ Stellung: „Auch kann man allenfalls der theologischen Fakultät den stolzen Anspruch, dass die Philosophie ihre Magd sei, einräumen (wobei doch noch immer die Frage bleibt: ob diese ihrer gnädigen Frau die Fackel vorträgt oder die Schleppe nachträgt)“ […] Der Kurs möchte auf dem Hintergrund von Kants Schrift deren hohe Aktualität anhand geeigneter Beispiele aus der Corona-Debatte thematisieren und zeigen, warum und wie kritisches Philosophieren immer noch als wegweisende ‘Fackel’ dienen kann. Dabei soll auch nach dem heutigen Selbstverständnis der Philosophie als Magd, Königin oder Expertin gefragt werden.

Die Gesprächsrunden finden jeweils von 16.30-18.00 Uhr statt.

Gesprächsleitung: Dr. Roland Daube
Veranstaltungsort:
Adresse: Hermann Ehlers Akademie
Niemannsweg 78
24105 Kiel
Veranstalter:
Adresse: Kant-Gesellschaft e.V.
Telefon: 0431-389223
E-Mail: bratz@hermann-ehlers.de
Homepage: http://www.hermann-ehlers.de
Bookmark and Share
Anzeige
bla bla