Anzeige


Stadt oder
Postleitzahl:

Z.B.:
oder
Münch...
80...
Volltextsuche:

Einführung/Hilfe
RSS-Feed


Titel: Mit Kindern philosophieren
Beginn: 20.11.2020 14:30
Karte: Bei Google Maps anzeigen
Beschreibung: Sokrates wird die Aussage zugeschrieben, der Ursprung allen Philosophierens sei die Neugierde. Gerade Kinder mit ihrem - für Erwachsene mitunter anstrengenden - Gefrage nach dem "Warum" zeigen jene Neugierde, die notwendige Voraussetzung für philosophisches Denken ist. Sie sind daher bereits im Stande, sich auch philosophisch Themen zu nähern und sie systematisch zu durchdenken. Diese Schulung des Denkens, die natürlich ein deutlich anderes didaktisches Vorgehen erfordert als bei Erwachsenen, zeigt in bisher veröffentlichten Studien sehr positive Effekte auf die generellen kognitiven Fähigkeiten von Kindern. Der Referent, der selbst als Ethiklehrer an einer Schule gearbeitet hat, führt in das auf den Forschungen von Matthew Lipman beruhende Konzept "Philosophieren mit Kindern" ein und erläutert Möglichkeiten einer praktischen Umsetzung mit Themen und Tipps für die Praxis. Die Veranstaltung findet aus Anlass des Internationalen Tags der Kinderrechte statt: Am 20. November 1989 unterschrieben 191 Staaten der UNO die Kinderrechtskonvention. Das Angebot richtet sich an Menschen, die mit Kindern arbeiten, zusammen leben oder Zeit verbringen, wie z. B. Eltern, Großeltern, Paten, Mitarbeitende aus der Kinder- und Jugendarbeit, Erzieher-/innen und Lehrkräfte oder Ehrenamtliche.
Veranstaltungsort:
Adresse: VHS
Humboldt Gymnasium
13509 Berlin
Veranstalter:
Adresse: VHS Reinickendorf
Telefon:  
E-Mail: http://vhs.berlin.de
Homepage:  
Bookmark and Share
Anzeige
bla bla