Anzeige


Stadt oder
Postleitzahl:

Z.B.:
oder
Münch...
80...
Volltextsuche:

Einführung/Hilfe
RSS-Feed


Titel: Nietzsches Sicht auf das Judentum
Beginn: 25.08.2020 18:30
Karte: Bei Google Maps anzeigen
Beschreibung: Friedrich Nietzsche stand und steht z. T. immer noch unter dem Verdacht, ein Vordenker des Nationalsozialismus gewesen zu sein. Seine zeitweilige Freundschaft mit Richard Wagner und die Beziehung von seiner Schwester mit dem bekannten Antisemiten Bernhard Förster runden dieses Bild ab. Das Werk Nietzsches selber ist bezüglich seiner Sicht des Judentums nicht ganz eindeutig. Es finden sich sowohl philosemitische Passagen und auch klare Bekenntnisse gegen den Antisemitismus seiner Zeitgenossen, aber gleichzeitig ist es auch nicht frei von als antisemitisch lesbaren Passagen. In einem Vortrag soll die Ambivalenz Nietzsches gegenüber "dem" Judentum näher erläutert werden. Einbezogen wird auch partiell die Rezeption seines Werkes in der jüdischen Philosophie.
Veranstaltungsort:
Adresse: VHS Reinickendorf
Humboldt Gymnasium, Hatzfeldtallee 2-4
13509 Berlin
Veranstalter:
Adresse: VHS Reinickendorf
Telefon:  
E-Mail: http://vhs.berlin.de
Homepage:  
Bookmark and Share
Anzeige
bla bla