Anzeige


Stadt oder
Postleitzahl:

Z.B.:
oder
Münch...
80...
Volltextsuche:

Einführung/Hilfe
RSS-Feed


Titel: Das System der Künste und das Ende der Kunst - Zum 250. Geburtstag des Philosophen Georg W.F. Hegel
Beginn: 07.05.2020 20:00
Karte: Bei Google Maps anzeigen
Beschreibung: Im "Kulturkalender"
In der Reihe "Kulturkalender" erinnern wir an Jahrestage herausragender Persönlichkeiten und Ereignisse aus Geistesleben und Kultur. Forscher, Wissenschaftler und freie Autoren vermitteln bemerkenswerte und spannende Einblicke in ihr Forschungsthema.

Mit Hegels (1770 - 1831) umfangreichen Ästhetik-Vorlesungen liegt auch eine bewundernswerte Klassifikation der Künste vor. Diese stehen bei ihm nicht bloß beliebig nebeneinander, sondern in sinnvoller (Rang-)Ordnung. Die Kunst hat nach Hegel nicht bloß mit unverbindlichen ästhetischen Erlebnissen, sondern mit der Erkenntnis des Absoluten zu tun. Sie, als Form des "absoluten Geistes", strebt in ihrer geschichtlichen Entwicklung von tastenden Anfängen in der orientalischen Welt einem Höhepunkt zu, den sie bereits mit der griechischen Plastik erreicht. Die Kunst muss diese zur damaligen Zeit höchste Form der Selbst- und Welterkenntnis dann aber an die christliche Religion und schließlich die Philosophie abgeben. Das ist der Grundgedanke für Hegels sog. These vom "Ende der Kunst".
Der allgemeinverständliche und durch Bilder unterstützte Vortrag führt ein in die Hegel´sche Kunstklassifikation.
Kurszeitraum: 29.11.2012 (Do.) , 20:00 Uhr - 21:30 Uhr
Veranstaltungsort:
Adresse: VHS Bonn
Am Hof 1 (Universitäts Hauptgebäude)
53111 Bonn
Veranstalter:
Adresse:  
Telefon:  
E-Mail:  
Homepage:  
Bookmark and Share
Anzeige
bla bla