Anzeige


Stadt oder
Postleitzahl:

Z.B.:
oder
Münch...
80...
Volltextsuche:

Einführung/Hilfe
RSS-Feed


Titel: Prof. Dr. Lisa Herzog: »Freiheit gehört nicht nur den Reichen«
Beginn: 08.05.2020 18:00
Karte: Bei Google Maps anzeigen
Beschreibung: Philosophische Matinee mit

Prof. Dr. Lisa Herzog: »Freiheit gehört nicht nur den Reichen – Plädoyer für einen zeitgemäßen Liberalismus«

Freiheit ist mehr als die Freiheit zu wirtschaften. Lisa Herzog stellt dar, wie Liberalismus heute gedacht werden muss, damit er nicht im Widerspruch zu Gerechtigkeit, Nachhaltigkeit und einem gelingenden Leben steht.

Freiheit, so ihr Plädoyer, muss vielschichtiger verstanden werden, um zu sehen, welche Rolle Märkte für eine gute Gesellschaft spielen können. Sie entwirft das Bild einer Gesellschaft, die allen Mitgliedern ein selbstbestimmtes Leben ermöglicht und zugleich mit den begrenzten Ressourcen der natürlichen Welt vereinbar ist und geht dabei der Frage nach, wie eine Politik aussehen kann, die sich auch jenseits des Wachstumszwangs an einem selbstbestimmten Leben für alle Menschen orientiert.

Lisa Herzog ist Philosophin, Sozialwissenschaftlerin und Autorin mehrerer Bücher. Sie ist Professorin am Centre for Philosophy, Politics and Economics der Universität Groningen in den Niederlanden. 2019 erhielt die den Deutschen Preis für Philosophie und Sozialethik.

Eintritt frei, ohne Anmeldung!

Ein Kooperationsprojekt aus Eine Welt Forum Aachen, Institut für Politische Wissenschaft der RWTH Aachen, Amnesty International Aachen und LOGOI Institut für Philosophie und Diskurs.
Veranstaltungsort:
Adresse: Logoi Institut f Philosophie u Diskurs
Jakobstraße 25A
52064 Aachen
Veranstalter:
Adresse:  
Telefon:  
E-Mail:  
Homepage:  
Bookmark and Share
Anzeige
bla bla