Anzeige


Stadt oder
Postleitzahl:

Z.B.:
oder
Münch...
80...
Volltextsuche:

Einführung/Hilfe
RSS-Feed


Titel: Parrhesia & Philosophische Praxis – ein gefährliches Spiel? Ein spätsommerliches Wochenende mit gemeinsamem Philosophieren und Rin
Beginn: 05.09.2020 10:00
Karte: Bei Google Maps anzeigen
Beschreibung: Termin: Samstag, 5. September 2020 – Sonntag, 6. September 2020

Beginn: Samstag, 10.00 Uhr / Ende: Sonntag, 15.30 Uhr

Teilnehmer*innen: mind. 4, max. 16 Personen

Kosten: 300,00 € (incl. 19% MwSt., Pausengetränke, Kaffee und Kuchen)

Unterkunft/Verpflegung: auf Anfrage unterstützt das Sekretariat der Akademie des BV-PP bei der Suche nach einer Übernachtungsmöglichkeit.

Im Sinne einer kritischen Philosophischen Praxis möchte ich die Anfang der 80er-Jahre von Michel Foucault wiederaufgegriffene Idee der parrhesia (Wahrsprechen) vorstellen, da sie einerseits das Individuum, aber auch das Gesellschaftliche, ferner das Verhältnis beider im Blick hat. Die freimütige Rede kann auch als eine Haltung verstanden werden, deren je konkrete Aktualisierung Mut erfordert, weil mit jedem Akt ein Risiko verbunden ist. Der Zugang bietet eine Möglichkeit für eine existentielle Auseinandersetzung der philosophisch Praktizierenden mit sich selbst, mit den Gästen und immer auch mit gesellschaftlichen Fragen. Die parrhesia erweist sich dabei allerdings nicht als eine einfache Schablone, sondern als eine durchaus kritisch zu betrachtende, ambivalente, ja womöglich gefährliche Angelegenheit, die es ein Stück weit stärker zu durchdringen gilt, um sie für uns vielleicht sogar neu zu denken. Mit der Idee der parrhesia soll gezeigt werden, wie sich PP als eine theoretisch-praktische Arbeit gestalten lässt – vom intellektuellen Thema aus der akademisch-universitären Philosophie hin zur Transformation in unterschiedliche Praxisformate für verschiedene Zielgruppen. Parrhesia kann einen interessanten Zugang zur Auseinandersetzung über das Spannungsfeld zwischen eigenem Ethos und Markt bieten. Insofern bietet das Seminar eine gute Möglichkeit für die gemeinsame Arbeit an der eigenen Haltung.
Veranstaltungsort:
Adresse: Budde-Haus
Lützowstraße 19
04157 Leipzig
Veranstalter:
Adresse:  
Telefon:  
E-Mail:  
Homepage:  
Bookmark and Share
Anzeige
bla bla