Anzeige


Stadt oder
Postleitzahl:

Z.B.:
oder
Münch...
80...
Volltextsuche:

Einführung/Hilfe
RSS-Feed


Titel: Free Will and Divine Action
Beginn: 21.08.2020 08:00
Karte: Bei Google Maps anzeigen
Beschreibung: Wissenschaftliche Tagung 21. bis 23.8.2019 (Anreise 20.8., Abreise 24.8.) in München.
Ort: Exerzitienhaus der Erzdiözese Schloss Fürstenried,
Veranstalter: IAP Liechtenstein

Beschreibung:
Diese Tagung ist ein Teil des Projektes Die Offenheit des Universums für Willensfreiheit und göttliches Handeln. Sie wird von der John Templeton Foundation unterstützt.
Das Thema der Tagung

Während wir auf unserer Tagung 2017 (see the proceedings) die Behauptung untersuchten, daß Wunder oder freie menschliche Handlungen unmöglich oder mit den Naturgesetzen unvereinbar seien, wird diese Tagung die Natur und die Existenz freier menschlicher Handlungen und göttlicher Handlungen untersuchen. In welchen Hinsichten ähneln freie menschliche Handlungen göttlichen Eingriffen, und in welchen Hinsichten unterscheiden sie sich? In welchem Sinne hat menschliche Freiheit Grade, und in welchem Sinne wäre Gott vollkommen frei? Ist die Existenz freier menschlicher Handlungen (irgendeiner Art) mit dem Atheismus unvereinbar? Was wären Gründe für den Glauben an die Existenz freier Handlungen? Was wären Gründe für den Glauben an einen göttlichen Eingriff? Wie hoch ist die Ausgangswahrscheinlichkeit eines göttlichen Eingriffs? Ist die Existenz probabilistischer Naturgesetze/Prozesse notwendig für Willensfreiheit oder für göttliche Eingriffe? Welche mögliche Arten göttlichen Handeln gibt es? Welche Arten möglicher freier oder unfreier menschlicher Handlungen gibt es?

Redner:
Timothy McGrew (Western Michigan University)
Timothy O'Connor (Indiana University Bloomington)
Richard Swinburne (Oxford)
Alexander Batthyany (IAP Liechtenstein)
Benedikt Göcke (Bochum)
Johannes Grössl (Siegen)
Christoph Halbig (Zürich)
Uwe Meixner (Augsburg)
Daniel von Wachter (IAP Liechtenstein)
Sven Walter (Osnabrück) und andere.

(Die Vorträge werden auf englisch gehalten werden.)

Anmeldung ist erforderlich. Die Teilnahmegebühr beträgt 60 € (25 € für Studenten).

Details siehe iap.li/tagung2019
Veranstaltungsort:
Adresse: Internationale Akademie für Philosophie im Fürstentum Liechtenstein
Forst-Kasten-Allee 103
81475 München
Veranstalter:
Adresse: INternationale Akademie für Philosophie im Fürstentum Liechtenstein
Herr Nolte
Telefon:  
E-Mail: admin@iap.li
Homepage: http://iap.li/event/tagung2019/
Bookmark and Share
Anzeige
bla bla