Anzeige


Stadt oder
Postleitzahl:

Z.B.:
oder
Münch...
80...
Volltextsuche:

Einführung/Hilfe
RSS-Feed


Titel: Die schillernde Idee der Gleichheit. – Ein demokratischer Grundbegriff, philosophisch betrachtet
Beginn: 02.11.2020 00:00
Karte: Bei Google Maps anzeigen
Beschreibung: ‚Gleichheit‘, einer der drei Leitbegriffe der Französischen Revolution, ist ein Grundpfeiler demokratischen Selbstverständnisses. Ob es um soziale Gerechtigkeit, um Menschenrechtsfragen oder um Geschlechterverhältnisse geht: In vielen gesellschaftlichen Kontexten fungiert Gleichheit als zentraler Diskussionsmaßstab. Doch was ist Gleichheit? Was heißt es, dass alle Menschen gleich sind? Ist Gleichheit immer gut und Ungleichheit immer schlecht? Was unterscheidet Gleichheit von Gleichmacherei? Wo liegen die Grenzen der Vergleichbarkeit? Und wo bleiben Vielfalt und Differenz, wenn Gleichheit den Grundwert bildet. Im Seminar behandeln wir das vielschichtige Thema ‚Gleichheit‘ aus philosophischer Perspektive. Wir beleuchten exemplarische Theorien der Gleichheit von der Antike bis in die Gegenwart, und untersuchen u.a., welches Menschenbild der jeweiligen Gleichheitskonzeption zugrunde liegt. Außerdem wollen wir ermitteln, warum der Gleichheit – in klarer Abgrenzung zum ‚Identitären‘ – ein unverzichtbarer ethischer Wert in demokratischen Gesellschaften zukommt.
(Philosophiekenntnisse sind nicht erforderlich, aber ein Interesse an philosophischem Denken ist von Vorteil.)

Teilnahmepauschale:
255,00 Euro
inkl. DZ und VP ohne Getränke
EZ-Zuschlag 25 € pro Nacht
Veranstaltungsort:
Adresse: Akademie Frankenwarte
Leutfresserweg 81 - 83
97082 Würzburg
Veranstalter:
Adresse: Akademie Frankenwarte/Gesellschaft für Politische Bildung e.V.
Julia Reuß
Telefon: 0931 / 80464-347
E-Mail:  
Homepage: http://www.frankenwarte.de/home.html
Bookmark and Share
Anzeige
bla bla