Anzeige


Stadt oder
Postleitzahl:

Z.B.:
oder
Münch...
80...
Volltextsuche:

Einführung/Hilfe
RSS-Feed


Titel: Ursprünge der europäischen Philosophie
Beginn: 14.11.2019 09:45
Karte: Bei Google Maps anzeigen
Beschreibung: Do., 14.11.2019 bis 30.10.2019, (5 Termine)
jeweils von 09:45 - 12:15 Uhr

Die Anfänge der Philosophie unseres Kulturkreises kennzeichnen den Weg vom Mythos zum Logos. Die "Vorsokratiker" experimentierten dabei mit völlig unterschiedlichen mathematischen, naturwissenschaftlichen und spekulativen Methoden. Sokrates konzentriert die Betrachtung auf die wichtigen Lebensfragen, die uns Menschen selbst betreffen: vom Kosmos zum Menschen. Platon, Schüler des Sokrates, postuliert eine übermenschliche Welt, die Ideen, um dem drohenden Relativismus des wechselhaften, interesse- und triebgesteuerten Lebens zu entgehen. Die Bücher des Aristoteles sind jeweils der Politik, der Ethik, der Kunst, der Psyche oder der Natur gewidmet. Sie bleiben Wegweiser der Wissenschaften bis ins 16. Jahrhundert.

Philosophische Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Dr. Reinhard Nowak hat an deutschen und englischen Universitäten studiert und mit einer Arbeit über Ludwig Wittgenstein promoviert. Er war bis 2010 Leiter der Gmünder VHS und ergänzte seinen Hauptberuf durch zahlreiche Lehraufträge an Hochschulen der Region. Seit 2010 widmet er sich als Dozent der Vermittlung der Philosophiegeschichte.

Ein Angebot im Rahmen der Initiative "Volkshochschulen für Europa". Weitere Informationen unter www.vhseuropa.de.
Veranstaltungsort:
Adresse: VHS Crailsheim
Spitalstraße 2a
74564 Crailsheim
Veranstalter:
Adresse: VHS Crailsheim
Telefon: 07951 94 80-0
E-Mail: vhs@crailsheim.de
Homepage: http://www.vhs-crailsheim.de
Bookmark and Share
Anzeige
bla bla