Anzeige


Stadt oder
Postleitzahl:

Z.B.:
oder
Münch...
80...
Volltextsuche:

Einführung/Hilfe
RSS-Feed


Titel: Kant-Reflexionen - eine Gesprächsreihe
Beginn: 12.11.2019 16:30
Karte: Bei Google Maps anzeigen
Beschreibung: 12.11. - 10.12.2019

Vom 'wackelnden Gang' der Demokratien - Über den Verlust von Konsensfähigkeit und Konsensbereitschaft in unserer Gesellschaft

Die Kant-Reflexionen im Bildungsangebot der Hermann Ehlers Akademie greifen politisch und gesellschaftlich relevante Themen auf und versuchen, anhand geeigneter Texte Ursachen- und Wirkungsbezüge zu Denkpositionen Immanuel Kants aufzuzeigen und zu diskutieren.
Den Ausgang des Menschen aus seiner "selbstverschuldeten Unmündigkeit" beschreibt Kant in seiner "Anthropologie in pragmatischer Hinsicht": "Statt dessen, daß bis dahin andere für ihn dachten und er bloß nachahmte oder am Gängelbande sich leiten ließ, wagt er es jetzt, mit eigenen Füßen auf dem Boden der Erfahrung, wenngleich noch wackelnd, fortzuschreiten." Heute wird in einem ZEIT-Artikel über "Die Kraft der Straße" (04.04.19) eine ‚beispiellose Vertrauenserosion' festgestellt. Wenig später ist die Rede von "polarisierten Zeiten, in denen die Einsortierung von Menschen schneller von statten geht, als die Prüfung ihrer Argumente". In seinem politischen Denken spricht Julian Nida-Rümelin von einem ‚robusten und unaufgeregten Pragmatismus unserer deliberativen Lebensform'. Wandelt die "Diskursdemokratie" sich in eine "Moderatorendemokratie", in der Verlust von Konsensbereitschaft und Konsensfähigkeit droht?

Dr. Roland Daube, seit Mai 2019 1. Vorsitzender der Kieler Kant-Gesellschaft, ist seit vielen Jahren Dozent für Philosophie in der Erwachsenenbildung und leitet mehrere philosophische Gesprächskreise. Er promovierte 1987 bei Klaus Oehler über Semiotik und Hermeneutik, arbeitete an der Texas Tech University zu Charles S. Peirce, war Wiss. Mitarb. am Lehrstuhl Oehler und am Goethe-Museum Düsseldorf, leitete das Kulturamt der Landeshauptstadt Schwerin und war Sachautor in einem Projekt der Bundeszentrale für politische Bildung.

Die Gesprächsrunden finden jeweils von 16.30-18.00 Uhr statt.

Gesprächsleitung: Dr. Roland Daube
Veranstaltungsort:
Adresse: Hermann-Ehlers-Akademie
Niemannsweg 78
24105 Kiel
Veranstalter:
Adresse: Kant-Gesellschaft e.V.
Telefon: 0431-389223
E-Mail: bratz@hermann-ehlers.de
Homepage: http://www.hermann-ehlers.de
Bookmark and Share
Anzeige
bla bla