Anzeige


Stadt oder
Postleitzahl:

Z.B.:
oder
Münch...
80...
Volltextsuche:

Einführung/Hilfe
RSS-Feed


Titel: Philosophischer Salon - Mut zur Pluralität statt totalitärer Konsens
Beginn: 29.11.2019 17:00
Karte: Bei Google Maps anzeigen
Beschreibung: Über Zivilcourage als Bürgerlichkeitsverweigerungsverweigerung
(der versprochene Nachtrag zur „Gewaltenteilung
im Geiste“ vom März 2019)

Referent: Carsten Passin, Kemberg bei Wittenberg, Philosophischer
Praktiker, Vorstand bei philoSOPHIA e.V.

Seit der Antike wurde darüber nachgedacht, wie Menschen
zu einem gelingenden Leben finden. Die Sorge der
Menschen um sich ist seitdem ein durchgehendes Thema.
Heute kommt die existenzielle Frage hinzu, wie wir zu
einem gelingenden Miteinander zwischen Mensch und
Natur kommen.
In unserer philosophischen Reihe lernen wir maßgebliche
Ideen aus Philosophien der Lebenskunst und
Lebenskönnerschaft kennen. Wir prüfen sie an unseren
Lebenserfahrungen und uns an ihnen. Nach einer
Themeneinführung werden wir im Gespräch die Themen
auswickeln, die den Kreis der Teilnehmenden beschäftigen.
Daraus werden weitere Themen entstehen.

17 – 20.00 Uhr mit einer Pause
Eintritt: 8,- €
Anmeldung: jeweils bis eine Woche im Voraus
Eine Veranstaltung in Kooperation mit philoSOPHIA e.V.
Veranstaltungsort:
Adresse: Ev. Erwachsenenbildung
Bürgelstr. 1
39104 Magdeburg
Veranstalter:
Adresse: philoSOPHIA e.V.
Telefon: 0391.598 022 68
E-Mail: eeb-lsa@ekmd.de
Homepage: http://www.eeblsa.de
Bookmark and Share
Anzeige
bla bla