Anzeige


Stadt oder
Postleitzahl:

Z.B.:
oder
Münch...
80...
Volltextsuche:

Einführung/Hilfe
RSS-Feed


Titel: Friedrich Nietzsche zu Ehren (175. Geburtstag am 15.10.1844)
Beginn: 17.10.2019 18:30
Karte: Bei Google Maps anzeigen
Beschreibung: Friedrich Nietzsche, gewiss einer der eigenwilligsten, radikalsten und leidenschaftlichsten Denker des 19. Jhr., der mit seiner Philosophie in vielerlei Hinsicht das geistige Leben des 20. Jhr. mitbestimmt hat. Sein großartiges Werk schuf er innerhalb von nur 16 Jahren (1872 "Geburt der Tragödie" bis 1888 "Ecce homo"). Viele von Nietzsches eigenwilligen Deutungsmustern von Welt sind sprichwörtlich geworden: Der Wille zur Macht, der Tod Gottes, die ewige Wiederkehr des Gleichen, die Umwertung alle Werte.
Vor allem sein Hauptwerk "Also sprach Zarathustra" (1883 - 1885) war für eine ganze Generation eine selbstgewählte "Pflichtlektüre". In Deutschland nach 1945 zeitweilig in Misskredit geraten durch die Inanspruchnahme einzelner Gedanken durch die NS-Ideologie, erlebte Nietzsche in Frankreich und Italien eine philosophische Neugeburt. Von dort lässt sich Nietzsche sehr neu und aktuell denken. Der analytische Scharfblick, mit dem Nietzsche das bürgerliche Denken des 19. Jhr. enttarnt, hat an Schärfe für unsere eigene gesellschaftliche Wirklichkeit nichts verloren.
Wir wollen uns an diesem Abend mit kurzen Texten von Nietzsche seinem Denken zuwenden.

Kosten:
8,00 € (nicht ermäßigbar)

Uhrzeit: 18:30 - 20:30
Veranstaltungsort:
Adresse: VHS Flensburg
Nikolaikirchhof 2
24937 Flensburg
Veranstalter:
Adresse: VHS Flensburg
Volkmar Camin
Telefon: (04 61) 85 - 50 00
E-Mail: info@vhs-flensburg.de
Homepage: http://www.vhs-flensburg.de
Bookmark and Share
Anzeige
bla bla